Hodapp Malerbetrieb - Ein Unternehmen im ARTA Qualitätsverbund

ARTA Homepage

Hier finden Sie viele gemeinsame Informationen der ARTA Betriebe

ARTA - Qualität in jeder Beziehung

Wissenswertes

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren.

Weiterlesen …

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

"Ab dem 1. August 2016 gibt das Bundeswirtschaftsministerium einen Zuschuss für den Einbau effizienter Pumpen... "

Weiterlesen …

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

"Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren..."

Weiterlesen …

Weiterführende Informationen

Der ARTA Wärmedämmrechner

Mit dem ARTA Wärmedämmrechner ermitteln Sie schnell und einfach Ihr Einsparpotenzial durch ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade. Zum Rechner

ARTA - Die Marke im Handwerk

Malerbetrieb Hodapp

Lichtenbergstraße

WDVS-Fassade, Freiburg-Munzingen

Das ältere Gebäude in Freiburg-Munzingen erhielt bei der Renovierung durch den Malerbetrieb Hodapp eine moderne Wärmdämmung im Wärmedämmverbundsystem. Die professionelle Wärmedämmung lohnt sich für jedes Haus, denn durch den niedrigeren Energieverbrauch werden teure Heizkosten eingespart. Diese Ersparnis ist zudem ein Beitrag zum aktiven Umweltschutz. Denn wenn weniger Energie verbraucht wird, verringert sich auch der schädliche Kohlendioxid-Ausstoß. Ein weiterer wichtiger Grund für eine fachgerechte Wärmedämmung ist das verbesserte Raumklima – ohne Zuglufterscheinung, unangenehm trockene Luft oder Kondensatbildung an kalten Wänden, die Schimmel verursachen kann. Eine rundum perfekt gedämmte Fassade, die das Haus dauerhaft vor Witterungseinflüssen jeder Art schützt, ist eine zuverlässige Methode zur Werterhaltung und Wertsteigerung einer Immobilie. Wenn ein neuer Fassadenanstrich ansteht, ist der Zeitpunkt für eine Wärmedämmung besonders günstig. Denn die Kosten für das Aufstellen des Gerüsts und die Anstricharbeiten entstehen sowieso. Und die Mehrkosten für das Wärmedämmsystem zahlen sich innerhalb weniger Jahre aus. Denn pro wärmegedämmtem Quadratmeter Fassadenfläche spart man jährlich je nach Gebäudebauart im Schnitt acht Liter Heizöl ein. Wärmedämmverbundsysteme bestehen aus Dämmstoffen, z. B. Polystyrol-Hartschaum, Mineralwolle oder Mineralschaumplatten sowie einem Grundputz und einer Schlussbeschichtung entweder aus Kunstharzputz, Silikonputz, Mineralputz oder aus Flachverblendern mit dem beliebten Klinker-Effekt. Die Dämmplatten werden je nach Untergrund geklebt, verdübelt oder mit Schienen befestigt.

Nico Hodapp
Malerbetrieb Hodapp
Schmiedegasse 2
Freiburg-Waltershofen , Baden Württemberg , 79112 Deutschland
+49 (0) 76 65 64 57